Die Regenhose hält den Radfahrer trocken

Damit die Beinkleidung beim Radfahren an Regentagen trocken bleibt, bietet sich das Tragen einer Regenhose an.

Mehr Information zu Regenhosen
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 13

Seite:
  1. 1
  2. 2
2

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 13

Seite:
  1. 1
  2. 2
2

Regenhosen für das Radfahren bei Regenwetter

Regenhosen bestehen aus wasserabweisendem oder wasserdichtem Material und werden üblicherweise über die eigentliche Hose gezogen. Sie weisen ein geringes Gewicht auf, knittern auch bei einem längeren Transport in der Tasche oder im Rucksack nicht und trocknen innerhalb kurzer Zeit. Ob Radfahrer eine dezente Regenhose oder eine solche in einer Signalfarbe vorziehen, entscheiden sie nach eigenen Vorlieben. Aus Sicherheitsgründen stellt die bessere Sichtbarkeit der Signalfarbe einen Vorteil dar.

 

Regenhosen bei RADONLINE.DE kaufen

Wir bieten neben Fahrrädern eine große Auswahl an Zubehör zum Fahrradfahren wie Regenkleidung an. Regenhosen sind als Überhosen so gut wie immer Unisex-Modelle. Bei der Größenangabe berücksichtigen die Hersteller, dass eine Regenhose über einer anderen Hose getragen wird. Dennoch wählen viele Radfahrer bei ihrer Regenbekleidung lieber eine Nummer größer als bei anderen Kleidungsstücken, damit sie über ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit verfügen. Kombinieren Sie die neue Regenhose mit der passenden Regenjacke, für die Sie ebenfalls ein umfangreiches Angebot auf RADONLINE.DE finden.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder