Rutschfeste und komfortable Radschuhe

Radschuhe sind nicht nur etwas für Vielfahrer und Profis. Leicht, bequem und oft witterungsbeständig tragen die Schuhe mit rutschfesten Sohlen auch bei Hobbysportlern zu mehr Komfort und Sicherheit bei.

Mehr Information zu Schuhe
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 25

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
3

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 25

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
3

Faktoren, die für einen Fahrradschuh sprechen

Schuhe zum Radfahren haben gegenüber Sportschuhen beziehungsweise herkömmlichen Schuhen mehrere Vorteile. Bereits Fahrradschuhe für Einsteiger verfügen über eine profilierte Sohle, die ein Abrutschen von den Pedalen verhindert. Speziell bei nassen Verhältnissen ist somit mehr Halt und eine geringere Gefahr von Unfällen gegeben. In Kombination mit Pedalsystem bildet der Fahrradschuh eine Einheit. Radfahrer profitieren von einem runden Tritt und einer verbesserten Kraftübertragung. Durch die langsamere Ermüdung der Muskulatur steigt der Fahrspaß. Ein weiterer Faktor für die verbesserte Drückübertragung sind die härteren Sohlen. Je härter die Schuhsohle, um so effizienter ist der Druck auf die Radpedale. Dem gegenüber bieten weiche Bikeschuhe mehr Laufkomfort.

 

Leistungsoptimiertes Fahrvergnügen mit dem passenden Schuhwerk fürs Rad

Schuhe für Biker gibt es mit klassischer Schnürung, Ratschenverschluss, leichten und strapazierfähigen Materialeigenschaften, verschiedenen Sohlenstärken sowie mit oder ohne Cleats in den unterschiedlichsten Ausführungen. Beispielsweise stellt der Radschuh mit Ratsche eine geeignete Lösung für ambitionierte und radbegeisterte Damen und Herren dar. Genauere Einstellungsmöglichkeiten ermöglichen ein leistungsoptimiertes Fahren. Einen Kompromiss bieten Bikerschuhe mit Ratsche und anderen Verschlusssystemen.

Bequemer sind hingegen Fahrradschuh-Varianten mit ein, zwei oder drei Klettverschlüssen oder eine Kombination von Schnürsenkel und Klettverschluss. Wer sein Zweirad des Öfteren schiebt, ist mit einer biegsamen Sohle gut beraten. Zum Beispiel erhöhen Gummilaufsohlen mit eingelassener Schuhplatte den Gehkomfort. Ein robuster MTB-Trekkingschuh ist weniger anfällig für die Schädigung durch spitze Steine als ein leichter Rennradschuh.

 

Radschuh-Typen mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten

Fahrradschuhe werden so konzipiert, dass Biker für die verschiedensten Einsatzbereiche ein geeignetes Schuhwerk vorfinden. MTB-Radschuhe haben ein gröberes Profil. Dies gewährleistet auch bei Anstiegen einen guten Halt. Im Vergleich dazu weisen Fahrradschuhe für das Rennrad meist ein flaches Sohlenprofil auf. Beide Radschuh-Typen sind für Shimano Pedaling Dynamics oder kurz SPD und LOOK-Klicksysteme erhältlich. Alternativ dazu zeichnet sich der Touringschuh für Damen, Herren oder als Unisex-Variante aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten für die tägliche Fahrt zur Arbeit, Radreisen oder die kleine Radtour am Wochenende aus. Der typische BMX-Fahrradschuh beinhaltet keine spezielle Sohle für ein Klicksystem, da auf BMX Bikes die Bewegungsfreiheit im Vordergrund steht.

 

Jetzt preiswert Bikeschuhe renommierter Marken bei RADONLINE.DE bestellen

Vom Shimano MTB-Schuh für Damen über den komfortablen Radschuh für das individuelle Radabenteuer bis hin zum trendigen Tourenschuh für Herren. In unserem Onlineshop finden Sie eine breite Auswahl an Fahrradschuhen renommierter Marken wie Bulls, Shimano oder Apura. Der Nutzen von hochwertigen Bikeschuhen wird häufig unterschätzt. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie den Komfort und die Sicherheit, den ein speziell entwickelter Schuh für das Fahrrad mit sich bringt. Gerne bieten wir Ihnen unsere beratende Hilfestellung bei der Wahl Ihres gewünschten Radschuhwerks an.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder