• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Downhill

  • Serie: Der große Mountainbike Typenvergleich – Teil 7: Das All-Mountain-Touren-Fully (mit Videos)

    Das All-Mountain-Touren-Fully bietet sehr viele Einsatzmöglichkeiten: Von einfachen Touren im Flachland bis hin zu Alpenüberquerungen sind keine Grenzen gesetzt.

    Weiterlesen

  • Serie: Der große Mountainbike Typenvergleich – Teil 6: Das Touren-Fully

    Ob Marathonrennen oder Trails, das Fully kommt dort zum Einsatz, wo es für andere Fahrräder schwierig wird. Es begeistert Enthusiasten ebenso wie den Mountainbike-Einsteiger.

    Weiterlesen

  • Freizeitmessen Freiburg – Drei Tage rund um Sport und Fitness

    Ein Eldorado für Freizeitfans und Sportambitionierte. Auf der „Freizeitmessen Freiburg“ gibt es dieses Wochenende viel zu entdecken. Auch Fahrradfans kommen hier voll auf ihre Kosten.

    Weiterlesen

  • Cyclingworld Düsseldorf – Ausstellung für feinste Radkultur

    Habt ihr am Wochenende schon etwas vor? Die Fahrradmesse Cyclingworld hat einige interessante Themen rund ums Rad zu bieten. Schaut doch mal rein.

    Weiterlesen

  • Serie: Der große Mountainbike Typenvergleich – Teil 5: Das Race-Hardtail

    Flott, flotter, am flottesten. Eine Rennmaschine für Mountainbiker ist das Race-Hardtail. Fast schon von der Bildfläche verschwunden, erlebte es eine Renaissance. Erfahrt hier mehr über diese Fahrrad-Gattung:

    Weiterlesen

  • Valentinstag 2019 - Geschenke für Radfahrer

    Zeigt mit einem Geschenk von RADONLINE wie wichtig euch euer Lieblingsmensch ist. Wir haben exklusiv einen Geschenkefinder für euch erstellt:

    Weiterlesen

  • Serie: Der Große Mountainbike Typenvergleich – Teil 4: Das Touren-Hardtail

    Das ursprünglichste Fahrrad unter den Mountainbikes ist das Hardtail. Hier beginnt oft der Einstieg in die Faszination Mountainbike. Wir von RADONLINE erklären euch in diesem Beitrag mehr zum Touren-Hardtail:

    Weiterlesen

  • Serie: Der Große Mountainbike Typenvergleich – Teil 3: Die Mountainbike-Disziplinen im Überblick (mit Video)

    Weiter geht es in unserer Serie mit den unterschiedlichen Disziplinen. Hier stellen wir euch fünf weitere Disziplinen vor die vor allem eines sind: Reich an Action und höchsten Fahrkünsten.

    Weiterlesen

  • Testurteil „Sehr Gut“: BULLS Wild Edge Team Di2

    Das digitale Fahrrad-Magazin Velomotion hat das BULLS Wild Edge Team Di2 in der Kategorie MTB Race mit der Note „Sehr Gut“ bewertet.

    Weiterlesen

  • ElektroRad Testurteil SEHR GUT: Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus

    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus

    Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus - downhilllastiger Allrounder

    Mit dem Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus erhalten E-Biker ein All-Mountain-Fully für Offroad-Abenteuer. Das 150-Milimeter-Fahrwerk und die gut profilierten 2,8-Zoll breiten Plus-Reifen halten den Fahrer auf ruppigem Untergrund gut in der Spur. Die elektronische XT Di2-Schaltung ist ein weiteres Highlight, mit dem dieses E-Fully zu überzeugen vermag.

     

    Agil und fehlerverzeihend

    Beim stabilen Aluminiumrahmen haben die Bulls-Konstrukteure auf eine kompakte Bauweise gesetzt. Der Elektromotor ist nach oben zum Akku geneigt, der im wuchtigen Unterrohr verbaut wurde. Das schafft mehr Bodenfreiheit fürs raue Gelände. Gleichzeitig konnten durch diese Konstruktion kürzere Kettenstreben eingesetzt werden. In Verbindung mit der ausgewogenen Gewichtsverteilung ist ein agiles Handling gegeben. Das kommt Einsteigern aber auch Fortgeschrittenen, die an ihre Grenzen gehen möchten, entgegen. Auf der niedrigsten Unterstützungsstufe (Eco) weist der Steps-Motor ein homogenes Antriebsverhalten auf.

     

    Viel Traktion auf Trails

    Mit dem Boost-Modus als dritte Fahrstufe stellt der Antrieb des Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus seine ganze Kraft für schwierige Anstiege bereit. Für unüberwindbare Hindernisse steht Geländebikern eine starke Schiebehilfe zur Verfügung. Auffallend - die hohe Geräuschentwicklung in der höchsten Fahrstufe. Das RockShox-Fahrwerk mit Viergelenk-Hinterbau und 150 Millimeter Federweg steckt auch größere Schläge gut weg. Zusammen mit den Breitreifen finden E-Biker sehr gute Traktionseigenschaften auf steinigen Pfaden und Wurzeltrails vor. Positiv - das zentral am Lenker angebrachte Display stellt neben der Akkurestlaufzeit und anderen gängigen Informationen genaue Daten zur Motorleistung bereit.

     

    Einsteigern zu empfehlen

    Das Bulls E-Core Di2 FS 27,5 Plus ist ein downhilllastiger Allrounder, der mit seiner wertigen Ausstattung für Fahrspaß sorgt. Durch die gutmütige Fahrperformance auch ein Elektro-Fully, das sich für weniger erfahrene Fahrer empfiehlt.

     

    Hier geht's zum Testbericht:

    Testbericht_Ebike_ER_01_2017_146-146_MTB_5299_Bulls_E-Core_Di2_FS

     

    Merken

10 Artikel

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung