• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden deine Bestellung innerhalb Deutschlands bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits Probe gefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Im Test bei Velomotion: Das BULLS Six50 E2 Street 2019

Das News-Magazin Velomotion hat das BULLS Six50 E2 Street 2019 in der Kategorie „Allrounder-E-MTB“ getestet. Es macht dabei in jeder Hinsicht eine gute Figur.

Ein E-Mountainbike mit einem Wave-Rahmen? Gibt es das wirklich?

Ja, das gibt es!

Und zwar beim Mountainbike-Riesen BULLS! Das BULLS Six 50 E2 Street in der Damen-Version mag auf den ersten Blick irritieren, doch bei genauerem Hinsehen erkennt man die Allrounder-Eigenschaften, die dieses E-MTB mitbringt. Velomotion schreibt dazu in seiner Überschrift: „Geglückter Lückenschluss zwischen On- und Offroad.“ Weiter heißt es im Header: „Sportlicher Offroader oder alltagstaugliches Pedelec? Dieses E-Bike liegt genau dazwischen, ist dabei jedoch ein Rad, dass eher Mehrwert bietet, als dass es Kompromisse eingeht.“ Was genau ist aber bei diesem BULLS Bike jetzt der Unterschied zu einem herkömmlichen E-Mountainbike? Ganz einfach: durch passend ausgewählte Komponenten, der leicht veränderter Sitzposition und den Special-Features wird es zu einem Alltagsgegenstand, der sich fast jeder Situation anpasst.

Das BULLS Six50 E2 Street füllt die Lücke zwischen Sport und Alltag

Das News-Magazin nennt das E-Bike ein „dezent gestyltes Kraftpaket“, das statt extrem grobstolliger Gelände-Bereifung den weniger klobigen, Schwalbe Smart Sam Reifen aufgezogen hat. Das Volumen der Reifen bietet den nötigen Komfort und rollt leichter über den Asphalt, bringt aber auch genügend Grip für Ausflüge über weniger festen Untergrund mit. Durch die für MTB‘s üblichen 27,5 Zoll Bereifung wird ein optimales Handling sichergestellt. Passend dazu wurde eine Federgabel mit 100 mm Federweg verbaut. Velomotion schreibt: „In Sachen Komfort ist das BULLS Six50 E2 Street damit herkömmlichen Touren-Pedelecs deutlich überlegen.“ Weiter punktet es mit Alltagstauglichkeit: „Die Schutzbleche liegen dicht an […] ein Seitenständer ist ebenfalls am Rad […] Die Lichtanlage ist gut integriert; das Rücklicht sitzt im Schutzblech, der Scheinwerfer unauffällig und schön hoch unter dem Display des Bosch Antriebs.“

Nicht alltägliche Rahmenform schlägt bei der Alltagstauglichkeit jedes MTB

Der BOSCH Performance Line CX ist der stärkste Motor, den BOSCH aktuell zu bieten hat. Wahlweise mit 400 oder 500 Wattstunden Akku erhältlich, sind dem Offroad- oder Onroad-Spaß kaum Grenzen gesetzt. Velomotion schreibt in seinem Testbericht: „[…] ist der potenteste Treibsatz des Anbieters [...] was nicht nur auf dem Trail für Schub sorgt, sondern auch etwa beim Ziehen eines Kinderanhängers.“ Standfeste hydraulische Magura Scheibenbremsen sorgen in jeder Situation für schnellen Halt, ohne dabei die Hände der Fahrerin unnötig zu belasten. Zum Abschluss geht das News-Magazins auf die besondere Rahmenform des E-MTB ein: „Diese erscheint auf den ersten Blick gerade angesichts des tiefen Durchstiegs wenig sportlich, ist aber durchaus sinnvoll.“ Es erleichtert gerade im Alltag das häufigere Ab- und Aufsteigen, dazu kommt der große Höhenunterschied zwischen Sattel und Lenker einer aufrechteren Sitzposition zugute.

Wer noch etwas Gepäck transportieren möchte und an dieser Stelle einen Gepäckträger vermisst: Hier findet ihr den passenden Six50 E2 Street Gepäckträger:

https://www.radonline.de/standwell-gepaecktraeger-gepaecktraeger-six50-e2-street-246367.html

Fazit

Das Fazit des News-Magazins Velomotion für das BULLS Six 50 E2 Street kann sich sehen lassen: „Das BULLS Six50 E2 Street macht in jeder Situation eine gute Figur – sei es bei einer Fahrt in Alltagsbekleidung oder einer flotten Tour in sportlichem Dress. Auch in dieser Hinsicht ist der Lückenschluss zwischen E-MTB und Alltagsrad also geglückt.“

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung