• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Das Kalkhoff Entice 27 - 2019

Das Fachmagazin aktivRadfahren hat das Kalkhoff Entice 27 – 2019 in der Kategorie „Sport“ mit „Sehr Gut“ bewertet.

Vielseitig nutzbares Crossrad mit ungewöhnlicher Bereifung

Wie für lange und sportliche Ausflüge gemacht! Das Kalkhoff Entice 27 2019 gehört der jüngsten Generation des seit 100 Jahren bestehenden Unternehmens an. Das Grundfundament besteht aus einem Aluminium-Rahmen, gepaart mit einer Suntour-Stahlfedergabel. Satte 100 mm Federweg hält diese für seinen Fahrer bereit. Für ein Sportrad in dieser Preisklasse eine Hausnummer. Das ist allerdings nicht das einzige Highlight, AktivRadfahren schreibt in seinem Test: „Konzipiert ist das Entice 27 als vielseitiges nutzbares Crossrad mit für dieses Radgenre ungewöhnlichen 27,5 Zoll Laufrädern. Breite Hebie-Radschützer sollen Wasser und Dreck vom Fahrer fern halten.“ Bei den Hebie Viper Radschützern handelt es sich um Steckschutzbleche, die leicht demontierbar sind. Weiter schreibt aktivRadfahren: „…drehen sich 2.0“ breite Doublefighter-Pneus von Continental, die auf wildem Untergrund dank großem Luftvolumen erhöhten Komfort verheißen. Das Semislickprofil zielt ab auf flotten Vortrieb in leichtem Gelände und auf Asphalt. Dazu ist die Lauffläche stollenreduziert; nur seitlich sitzen für guten Kurvenhalt höhere Stollen.“

Grundsolider Fahreindruck mit 27 Gängen

Als Leichtgewicht kann man das Kalkhoff Entice 27 2019 nicht unbedingt bezeichnen, denn mit knapp 16,5 Kilogramm bringt es einiges an Gewicht mit. Um dies auszugleichen wurde eine Shimano Deore Gangschaltung mit 27 Gängen verbaut. Das Fachmagazin findet hier klare Worte: „Wie gut, dass die 27-Gang-Shimano-Schaltung eine große Übersetzungsbandbreite bietet und leichte Berggänge die Tretarbeit erleichtern. Gewichtsbedingt heißt es im Flachen engagiert treten, Fahrspaß erfahren Tourenfahrer hier jedoch durch die leicht laufenden Semislick-Pneus und die gut arbeitende Federgabel, die Schlaglöcher entschärft.“ Geht es allerdings schnell bergab, überzeugt das Sportfahrrad die Tester mit seiner Laufruhe. Positive Erwähnung findet die Agilität des Entice in schnell aufeinanderfolgenden Kurven.

Kraftvolle Lichtanlage gepaart mit guten Shimano Bremsen

Ein komplettes Sicherheitspaket lässt das Kalkhoff Entice 27 2019 natürlich nicht vermissen. Klein und fast schon unauffällig sitzt der Frontscheinwerfer vorne direkt über dem Schutzblech auf der Mittelstrebe der Gabel. Der AXA Compactline Scheinwerfer, mit 20 Lux Stärke, wird mit einem Nabendynamo angetrieben. Das Beetle Rücklicht aus dem Hause Büchel verfügt zudem über eine Standlichtfunktion, welches die Sicherheit noch zusätzlich erhöht. Das Fachmagazin ist begeistert von den innenverlegten Zügen, was „nicht selbstverständlich“ in dieser Preiskategorie ist. Last but not least bieten gute hydraulische Scheibenbremsen von Shimano beste Vorrausetzungen, das Fahrrad kraftvoll und doch kontrolliert wieder einzufangen.

Fazit

Das Fazit des Fachmagazins aktivRadfahren für das Kalkhoff Entice 27 fällt durchweg positiv aus: „Stimmiger Tourenallrounder, der auf entspannten, spaßigen Ausfahrten überzeugt, die gerne auch kompakte, leichte Geländeeinheiten beinhalten dürfen.“

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung