• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite – 2019

Das Fachmagazin ElektroRad hat das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite – 2019 in der Kategorie „Trekking“ mit „Sehr Gut“ bewertet und spricht einen „Kauftipp“ aus.

Durch Heckantrieb volle Kraftentfaltung ohne Umwege

Mit insgesamt 20 Versionen stellt Kalkhoff seine Endeavour-Modellreihe auf eine breite Basis. Das Potenzial für „Mehr“ hat das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite. Es kann schnell zum Lieblingsrad werden, denn mit seiner hochwertigen und präzise aufeinander abgestimmten Ausstattung lässt es keine Wünsche mehr offen. ElektroRad schreibt: „...neun Motorvarianten stehen im Katalog 2019. Im 5.N Excite arbeitet ein Neodrives Z20-Hecknabenmotor. Mit diesem Antriebskonzept ist das Kalkhoff ein Exot im gesamten Testfeld. Denn trotz vieler Vorzüge der Hecktriebler ist der Mittelmotor hierzulande weiterhin Standard.“ Die Vorteile liegen hierbei klar auf der Hand: Die Kraftentfaltung eines Hecknabenmotors wirkt direkt am Hinterrad und gelangt ohne „Umwege“ auf die Straße. Folglich bleibt der Antriebsstrang ohne zusätzlichen Zug. Er verschleißt weniger – für Langstrecken- und Vielfahrer ein starkes Argument. Schaltvorgänge laufen zudem weicher und Ritzel schonender ab.

Begeisterte Tester im ElektroRad-Test

Dass kluge Köpfe das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite entworfen haben, ist nicht zu übersehen. ElektroRad ist begeistert: „Das Endeavour ist  hochwertig verarbeitet und weist eine erstaunliche Liebe zum Detail auf. Ein Schlagschutz vermeidet Lackkratzer beim Ausbau des voll integrierten Akkus, die Züge sind innen verlegt.“ Das Fachmagazin kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: „Das Steuerrohr ist extra verstärkt und somit steif, insgesamt sind die Anbauteile wie Bremsen, Schaltung und Lichtanlage sehr hochwertig. Das knallige Rot des Testrades sticht aus der Riege der schwarzen Fahrräder im Test heraus.“ Für Fahrer, die es weniger auffällig bevorzugen, ist es allerdings auch in schwarz erhältlich.

Harmonie trifft auf kräftigen Antrieb

Das Fahrverhalten des Kalkhoff Endeavour 5.N Excite ist ebenso tadellos, wie die verbauten Komponenten. Der Neodrives Hecknabenmotor schiebt in der Ebene gut weg und überzeugt die Tester mit seiner harmonischen Kraftentfaltung. ElektroRad schreibt: „Der Motor arbeitet absolut geräuschlos. Ist der Motor ausgeschaltet, der Akku leer oder die Geschwindigkeit jenseits der 25 km/h angekommen, leistet der Neodrives keinen Tretwiderstand.“ Auch die Shimano Deore XT Schaltung und die hydraulischen Shimano M8000 Scheibenbremsen werden positiv bewertet: „Die XT-Schaltung arbeitet gewohnt zuverlässig, ebenso verzögert die Bremsanlage der gleichen Shimano-Gruppe.“ „Ein ausgewogenes Fahrverhalten, stabiler Geradeauslauf gepaart mit einer tollen Prise Agilität,“ heißt es weiter im Testbericht.

Fazit

Das Fazit des Fachmagazins ElektroRad fällt überdurchschnittlich gut aus: „Das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite mit Neodrives-Antrieb ist eine Fahrmaschine für lange, sportlichere Touren. Der Motor passt hervorragend zu Vielfahrern, deren Rad die Werkstatt selten sieht.“

Außerdem spricht ElektroRad einen „Kauftipp“ aus.

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung