• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Das Pegasus Solero E8 2019

Das News-Magazin Velomotion hat das Pegasus Solero E8 2019 in der Kategorie „E-Bike City“ mit „ Sehr Gut“ bewertet.

Ein attraktives E-Bike aufs Wesentliche reduziert

Pegasus beflügelt. Nicht nur in Form eines geflügelten Pferdes, das nach der griechischen Mythologie das Kind des Meeresgottes Poseidon ist. Das E-Bike Pegasus Solero E8 weiß sich geschickt in Szene zu setzen. Übersichtlich und ohne viel Schnick Schnack bietet es dem Radfahrer alles was es braucht. Velomotion ist von diesem Purismus begeistert: „Dem Einsatzzweck angemessene Technik, verlässlich und ansehnlich verpackt – mehr muss nicht sein, will man Freude am Radfahren haben. Wie das aussehen kann, macht das Pegasus Solero E8 vor.“ Leichtfüßig rollt man mit dem tourentauglichen E-Bike dahin. Aufrecht und vorne mit der Suntour-Federgabel angenehm gefedert nimmt man auf dem Citybike Platz. Schlanke und schwungvolle Formen machen das Damenrad durchweg attraktiv.

Moderne Technik in aufgeräumter Optik mit passendem Sicherheitspaket

Die Technik des Pegasus Solero E8 weiß die Tester des New-Magazins ebenfalls zu überzeugen: „Die Kettenschaltung Shimano Altus wechselt die acht Gänge zügig und auch unter Teillast, wobei der Übersetzungsumfang mit 11 bis 34 Zähnen am Ritzelpaket schön groß ist.“ Hydraulische Scheibenbremsen bieten starke Verzögerung bei geringem Kraftaufwand. Dazu wurden alle Züge, Kabel und Leitungen innen verlegt, was zu einem optischen Plus führt. Das griffige Profil der CST-Bereifung sorgen für eine Allwettertauglichkeit, während die Schnellspanner an Vorder- und Hinterrad einen schnellen Radausbau ermöglichen. Ein großer Vorteil sollte doch einmal eine Panne entstehen. Als „praktisch“ bezeichnet Velomotion den Systemgepäckträger, an den sich etwa ein Einkaufkorb anklicken lässt.

Moderner Bosch-Motor mit klassischer Akku-Position – Emotion durch Nutzwert

Weiter schreibt Velomotion: „Das E-Bike verweigert sich dem Trend zum (teil-) integrierten Akku und wird dafür mit einer klassischen Anmutung belohnt. Der Stromspeicher ist derweil am Gepäckträger untergebracht, dessen im Rahmenfarbe lackierte Rohre ihn optisch in den Hintergrund rücken.“ Durch diese Akku-Position werden unter anderem die Proportionen zu einem klassischen Tourenbike geschaffen. Dadurch fährt es sich angenehm spritzig und agil. Dem Pegasus Solero E8 wurde der derzeit modernste Bosch-Motor spendiert, der Bosch Active Plus. Velomotion schreibt: „Der Avtive Plus protzt zwar nicht mit grandiosem  Drehmoment, läuft jedoch dank des reduzierten Getriebes deutlich widerstandsärmer als seine Vorgänger.“ Laut dem digitalen News-Magazin lässt sich das E-Bike auch oberhalb von 25 km/h sowie ohne Antriebsunterstützung locker vorantreiben. Der dadurch reduzierte Stromverbrauch kommt dem Akku zugute, der getrost mit der kleinen Akku-Variante (400 Wh) erworben werden kann – dessen Reichweite für die Alltagsnutzung locker ausreichen sollte.

Fazit

Das Fazit des News-Magazin Velomotion für das Pegasus Solero E8 fällt eindeutig aus: „Das Pegasus Solero E8 liefert alles, was ein E-Bike im Alltag können muss. Antriebstechnisch auf dem neuesten Stand, verzichtet es auf überflüssige Extras, ist aber überall da schön und praktisch, wo´s drauf ankommt.“

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop

Lieferung