Das Fahrrad sicher abstellen mit dem Seitenständer

Seitenständer oder Mttelbauständer ermöglichen das Abstellen eines Fahrrades, ohne dass dieses an eine Wand oder einen ähnlichen Gegenstand angelehnt werden muss. Voraussetzung für einen sicheren Stand bei bepackten Rädern ist eine in etwa gleichmäßige Gewichtsverteilung auf beiden Seiten.

Mehr Information zu Seitenständer
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 52

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
5

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 52

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
5

Seitenständer montieren - was ist zu beachten?

Seitenständer werden am Fahrrad im Bereich des Innenlagers montiert, wozu allerdings eine Ständerplatte am Rahmen vorhanden sein muss. Sie gewährleisten einen sicheren Stand des abgestellten Zweirades. Das Losfahren mit einem nicht vollständig hochgeklappten Ständer lässt sich durch die Wahl eines mit einer Rückholederung ausgerüsteten Modells vermeiden. Diese bewirkt das automatische Einklappen des Seitenständers, sobald auf diesem keine Last liegt.

 

Seitenständer für das Fahrrad bei RADONLINE.DE kaufen

RADONLINE.DE bietet Seitenständer für das sichere Abstellen des Fahrrades in einer großen Auswahl an. Des Weiteren umfasst das Sortiment die für eine sichere Befestigung der Parkstütze benötigten Zubehörteile wie Schrauben. Als Materialien für die Herstellung von Seitenständern für Fahrräder kommen sowohl Metalle wie Aluminium und Stahl als auch Kunststoffe infrage.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder