Der Vorbau - entscheidendes Bauteil für die richtige Sitzposition

Der Vorbau verbindet den Lenker mit der Gabel und ist ein entscheidendes Bauteil, mit welchem sich abhängig von der Ausführung die Sitzposition sowie Kraftübertragung des Fahrers als auch die Stabilität des Rades verbessern lässt.

Mehr Information zu Vorbauten
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 190

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
16

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 190

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
16

Vorbau-Typen, die Stabilität und Haltbarkeit gewährleisten

Der Fahrradvorbau dient als Verbindungsstück zwischen Fahrradlenker und dem Gabelschaft. Die wesentlichen Unterschiede der verschiedenen Vorbau-Arten sind mit der Befestigungsmöglichkeit, dem Material sowie Länge, Durchmesser und Winkel gegeben. An jedem Fahrrad befindet sich standardmäßig ein Vorbau. Speziell ältere und preiswertere Räder wurden häufig beziehungsweise werden mit einem Stahlvorbau ausgestattet. Bei modernen und hochwertigen Fahrrädern werden lediglich Radvorbauten aus Aluminium oder Carbon sowie Materialkombination von Aluminium und Carbon integriert. Diese Vorbau-Typen stehen für eine hohe Stabilität, lange Haltbarkeit sowie ein geringeres Gewicht.

 

Schaftvorbau - flexible Sitzposition für entspannte Touren

Bei den erhältlichen Vorbauten für Fahrräder wird vorwiegend zwischen einem Schaftvorbau und einem Ahead-Vorbau unterschieden. In den verschiedensten Längen und Durchmessern erhältlich kommt ein Vorbau mit Schaft oft bei City-Bikes oder Trekking-Rädern zum Einsatz. Auch bei Hollandrädern gibt es Modelle, deren Lenker nicht mit dem Bike-Vorbau verschweißt ist und ausgewechselt werden kann. Diese werden in den Gabelschaft geschoben und mithilfe einer Konusklemmung im Schaft befestigt. So bietet sich das flexible Einstellen des Vorbaus für eine höhere und entspannte als auch für längere Touren gestreckte Sitzposition an. Optional werden winkelverstellbare Schaftvorbauten angeboten. Mit diesen Vorbauten kann die Lenkereinstellung verfeinert und gezielt auf die eigenen Vorlieben angepasst werden.

 

Ahead-Vorbauten - leichtes Verbindungsstück mit hoher Verwindungssteifigkeit

In den letzten Jahren haben sich zunehmend die sogenannten Ahead-Vorbauten durchgesetzt. Früher häufig bei Mountainbikes und Rennrädern zu sehen, kommt der Ahead-Steuersatz auch bei anderen Fahrrad-Typen immer öfter zum Einsatz. Das Befestigen dieses Verbindungsstücks, das den Gabelschaft von außen umschließt, erfolgt mittels mehrerer Schrauben. Auch bei diesem Fahrradvorbau gibt es starre sowie verstellbare Varianten, mit denen der Lenker auf die Bedürfnisse des Fahrers eingestellt werden kann. Im Vergleich zum Schaftvorbau weist der Ahead-Vorbau ein geringeres Gewicht als auch eine höhere Verwindungssteifigkeit auf.

In unserem Shop RADONLINE.DE finden Sie sowohl als ambitionierter Mountainbiker, als Fahrer eines Rennrades sowie als Freizeit-Biker einen geeigneten Fahrradvorbau. Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl bekannter Hersteller wie Humpert, Fuxon, Styx und anderer Marken an. Hinzu kommen praktische Zubehörteile in Form eines Vorbaupolsters, Ahead-Steuersätze, Schaftverlängerungen und Aheadset-Erhöhungen. Unser Sortiment umfasst Radvorbauten im niedrigeren bis höheren Preissegment, wodurch für die verschiedensten Ansprüche eine geeignete Lösung gegeben ist.

Stöbern Sie jetzt in unserem Shop RADONLINE.DE, in dem es zahlreiche Optionen für die professionelle Modifizierung Ihres Rades gibt. Ein hochwertiger Vorbau zum günstigen Preis erhöht Ihren Fahrkomfort. Gerne geben wir Ihnen Tipps hinsichtlich des passenden Ahead- oder Schaftvorbaus für Ihr Bike. Unser 30-Tage-Rückgaberecht bietet Ihnen viel Sicherheit beim Kauf eines Radvorbaus.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder