Lenker - mehr als nur ein richtungsweisendes Detail

Stets im Blickfeld nimmt der Fahrradlenker eine zentrale sowie wichtige Rolle am Bike ein. So sorgt der passende Lenker neben der Manövrierfähigkeit des Rades für mehr Fahrspaß, indem mit einer individuell zugeschnittenen Sitzposition Hand- und Rückenschmerzen vermieden werden.

Mehr Information zu Lenker
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 90

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
8

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 90

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
8

Lenker, die für Fahrkomfort stehen

Grundsätzlich wird zwischen einteiligen und mehrteiligen Lenkern unterschieden. Im Gegensatz zu Varianten, wo Lenkerbügel und Vorbau miteinander verschweißt werden, weisen nahtlos gefertigte Lenker-Modelle ein geringeres Gewicht sowie mehr Stabilität auf. Ein typisches Beispiel für mehrteilige Fahrradlenker sind Standardlenker beziehungsweise Hollandlenker. Bei diesen Standardlenkern spielt Gewicht eine untergeordnete Rolle. Häufig aus Stahl gefertigt und mit leicht nach hinten sowie nach oben gebogen Lenkerenden nehmen Fahrer eine aufrechte und bequeme Position auf dem Fahrrad ein. Die breiten Lenker, die sich speziell für das Fahren im flachen Terrain sowie auf kürzeren Strecken als handgelenks- und rückenschonend erweisen, sind auch als einteilige Varianten erhältlich.

 

Rennrad- und Aerolenker für Langdistanzen

Für Personen, die längere, sportliche Touren bevorzugen, empfiehlt sich eine Lenker-Variante, die das Einnehmen einer gestreckten Sitzhaltung ermöglicht. Eine gute Option ist mit Rennlenkern der Marken FSA, Bulls oder Fuxon gegeben. Bei diesen hochwertigen Fahrradlenkern sind die Lenkergriffe nach unten gebogen, wodurch Radfahrer von einer aerodynamischen, kraftsparenden Sitzposition sowie einer guten Kraftübertragung profitieren. Mehrere Griffmöglichkeiten bieten jedoch auch ein Sitzen in aufrechterer Haltung an.

Eine Alternative zum Rennradlenker finden Interessierte mit einem Triathlon-Lenker vor. Diese Lenkerart verfügt über spezielle Armauflagen, durch die das Gewicht des Fahrers abgestützt wird. Wesentliche Vorteile sind mit einem verringerten Luftwiderstand, langsameren Ermüdungserscheinungen der Muskeln auf Langdistanzen und Schwerpunktverschiebung gegeben. Nachteile bringt der Aerolenker durch ein unruhigeres Lenkverhalten in Kurven und Bergpassagen mit sich. Durch die Einschränkung der Griffposition ist das Heraussteigen aus dem Sattel schwierig.  

 

Vielseitiges Angebot und guter Service zu tollen Preisen

Neben Holland-, City-, Trekking, Aero-, und Rennradlenker bieten wir unseren Kunden eine breite Vielfalt an Mountainbike-Lenkern zu günstigen Preisen an. Die sogenannten Flatbars weisen eine geradlinige Geometrie auf, während mit einem geschwungenen und in der Regel breiteren Riser-Lenker, Fahrern eine Vielzahl an Griffmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Im Vergleich zu Flatbars ist bei Risern meist weniger Platz für Zubehörteile wie Lampen oder GPS gegeben. Bei uns erhalten Sie von anatomisch geformten Lösungen über Multifunktionslenker mit Schaumstoffüberzug bis hin zum Lenkeraufsatz mit individuell festlegbarer Griffposition für die unterschiedlichsten Bedürfnisse eine passende Lösung zu einem fairen Preis. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein 30-tägiges Rückgaberecht und eine kostenlose Beratung durch Experten an.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder