Privilegiertes Rennradfeeling auf dem Bulls Harrier E

Rennradsport ist beliebt - Elektromotor-Unterstützung auch. Weil das Bulls Harrier E beide Trends in sich vereint, ist seine Aktualität unumstritten. Es handelt sich hierbei um ein Rennrad mit diversen Modifikationen, die ein Plus an Komfort und bequem gestaltbarer Fahrperformance bereithalten. Die zusätzliche Antriebspower des Motors von Bosch hebt alle Limits in Sachen Streckenverhältnisse und körperliche Fitness im Nu auf. Mit etwas verbreiterten Reifen erlaubt das Harrier E außerdem auch Exkurse in schwereres Gelände, sodass ein gänzlich neuartiges Fahrgefühl zwischen kerniger Gravel-Performance und streckenstarkem Rennradsport entsteht.

Mehr Information zu Bulls Harrier E
Filtern nach

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Ausgeklügelte Konstruktion für VIP-Fahrgefühl

Bei diesem Fahrradpionier werden schon bei dem Rahmenmaterial die Vorzüge unterschiedlicher Klassen gemixt: Während für die Hauptkonstruktion gängiges, höchst stabiles 7005er Aluminium verwendet wird, kommt bei der Gabel der ultraleichte, kohlenstoffverstärkte Werkstoff Carbon zum Einsatz, womit sich ein optimales Verhältnis zwischen vertrauenswürdiger Robustheit und elegant zu manövrierender Leichtigkeit ergibt. Die rennradklassische 11-Gang-Kettenschaltung von Shimano, die hydraulischen Scheibenbremsen und die laufruhigen Reifen ermöglichen eine durch und durch souveräne Fahrqualität über die unterschiedlichsten Streckenabschnitte.

Mit 250 Watt Leistung unterstützt dabei der Mittelmotor aus der Bosch Performance Line CX die Fahrt mit gleichmäßiger Durchzugskraft und lässt Sie auch die steilsten Anstiege meisterhaft überwinden.

Clever zum neuen Profi-Bike

Online lässt sich das ideale Fahrrad am Besten erwerben: Bei RADONLINE.DE steht Ihnen nicht nur eine große Auswahl zur Verfügung, sondern auch fachkundige Beratung und komfortabelste Zahlungs- und Bestellkonditionen - bequemer kommen Sie nicht zu Ihrem perfekten Lieblings-Bike!

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder