Trusted Shops

Kundenbewertungen

Sehr gut

4.73 / 5.00

Stand
22.10.2019

1254 Bewert. more
  • Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden deine Bestellung innerhalb Deutschlands bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits Probe gefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

BULLS setzt neuen Standard – Anpassungen für E-Bikes mit integriertem Akku

Die ZEG Marke BULLS überraschte auf der Eurobike 2019 mit einem neuen Standard für Steuerrohr, Steuersatz und Gabelschaft. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag:

E-Bike Standard überdacht – Denkweisen und Bauformen wurden hinterfragt

Die Integration des Akkus ins Innere des Rahmens ist aktueller Trend bei E-Bikes und E-Mountainbikes. Ebenso die Steigerung der Akku-Kapazität und damit die Reichweite, die unter anderem gerne durch Dual-Battery-Lösungen erreicht wird. Doch diese Trends sind nicht alleine dafür verantwortlich, dass man an der Bauweise der E-Bikes stetig Verbesserungen vornimmt. Fahrräder  mit Hilfsmotor werden öfter und intensiver genutzt als so manches herkömmliche Fahrrad. „In den letzten Jahren wurde deutlich, dass E-Bikes von der Konstruktion her nicht wie konventionelle Velos behandelt werden können und sollten. Die auftretenden Belastungen, aber auch die typischen Rohrdimensionen sind einfach zu verschieden“, so Hendrik Gehring, Leiter der Produktentwicklung bei Bulls.

Der Steuersatz am Fahrrad oder E-Bike ist entscheidend dafür, dass das Lenken unter allen Bedingungen flüssig und leichtgängig abläuft. Nur mit einem ordentlichen Steuersatz macht das Fahren Spaß. Der Steuersatz besteht aus zwei Lagerschalen, die am oberen und unteren Ende des Steuerrohrs sitzen. Die verbauten Kugellager sorgen dafür, dass keine Reibung zwischen der Gabel und dem Rahmen entsteht. Deshalb muss der Steuersatz auch zur Gabel und zum Steuerrohr passen.

Bulls Sonic EVA Neuer Standard beim Steuerrohr, Steuersatz und Gabelschaft

„Wir haben schnell gesehen, dass es kaum etwas bringt, nur den Durchmesser der Stand- und Tauchrohre zu erhöhen. Also haben wir Gabel-Hersteller mit der Idee kontaktiert, ob man den Durchmesser vom Gabelschaft erhöhen könnte - von 1.5 auf 1.8 Zoll unten. So wächst auch das Steuerrohr, wodurch sich die Verbindung zu voluminösen Unterrohren mit integriertem Akku nicht nur konstruktiv solider, sondern auch optisch schöner gestalten lässt“, erklärt Gehring. „Weil wir beim oberen Steuerlager beim bewährten 1.125-Zoll-Maß bleiben, eröffnen sich neue Möglichkeiten, um Kabel und Leitungen durch das Steuerrohr zu führen.“

Mit den Federgabeln sind mit SR Suntour und Rock Shox zwei Hersteller von Anfang an mit von der Partie.

BULLS bringt für das Modelljahr 2020 das neue BULLS Sonic mit den neuen Maßstäben auf den Markt. In unserem Blogbeitrag „BULLS Sonic – Produktnews von BULLS Bikes für 2020“ haben wir euch alle Informationen zu der neuen Modelllinie für E-Mountainbikes zusammengestellt.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung