Trusted Shops

Kundenbewertungen

Sehr gut

4.73 / 5.00

Stand
17.09.2019

1248 Bewert. more
  • Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden deine Bestellung innerhalb Deutschlands bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits Probe gefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Im Test bei ElektroRad: Das Raleigh Preston 11 - 2019

Das Fachmagazin ElektroRad hat das Raleigh Preston 11 – 2019 in der Kategorie „Premium Klassiker“ ausführlich getestet. Das Trekking-E-Bike hat dabei voll überzeugt.

Britisches Flair gepaart mit moderner Technik

Raleigh steht für britisches Understatement, klassische Linienführung und Zeitlosigkeit. Mit dem Raleigh Preston 11 hat das Unternehmen, dessen Sitz in Cloppenburg ist, den britischen Charme eingefangen. ElektroRad schreibt: „Wirkt es nach außen puristisch, versteckt das Preston eine Menge technologischer Features.“ Mit sanfter Motorcharakteristik unterstützt der Shimano E7000 Mittelmotor, der von einem 540 Wh starkem Shimano Lithium-Ionen-Akku gespeist wird. „Der Shimano Antrieb reagiert beim Beschleunigen gut, ohne dabei bullig zu wirken.“, schreibt ElektroRad. Der Akku wurde im klassischen Alurahmen von oben ins Unterrohr eingebettet. Das Fachmagazin schreibt: „[…] das 7000er Display ist schön übersichtlich und zeigt allerhand Infos.“

Individuell einstellbar für beste Fahreigenschaften

Das Trekking-E-Bike ist für Genusstouren genau das richtige Bike. ElektroRad schreibt: „Die Sitzposition lässt sich nach Belieben variieren: Wer gerne zügig fährt, stellt den Vorbau flacher, für gemütliche Radfahrer kann er steiler fixiert werden.“ Allerdings sollte man bedenken, dass ein steiler Vorbau das Lenkverhalten beeinflusst: je steiler, umso direkter die Lenkung. Ausgestattet ist das Raleigh Preston 11 mit einer RST Pulse Air Luftfedergabel. ElektroRad empfiehlt: „Wer ab und zu über holprigen Untergrund tourt, dem sei empfohlen, die Federgabel aufs Körpergewicht abzustimmen.“ Die Fahreigenschaften des E-Trekkingbikes überzeugen ebenfalls: „Bei der Testfahrt fällt das wirklich leichte Handling des Raleigh auf. Stabil und spurtreu geradeaus, es lässt sich auch leicht durch Kurven steuern.“

Gesamtkonzept passend aufeinander abgestimmt

Verbaut wurde das Shimano Deore XT M8000 Schaltwerk, das mit 11 Gängen genügend Schaltperformance liefert. Hierzu schreibt das Fachmagazin: „Die Bedienung der Schaltwippe erfordert Kraft und Sensibilität zugleich, beim Bremsen können die XT Bremsen überzeugen.“ Das Konzept zieht sich durch das ganze E-Bike: Die Shimano Deore XT T8000 hydraulischen Scheibenbremsen glänzen mit kraftvoller Leistung. „Die beiden Zwei-Finger-Bremshebel reichen für kräftige Bremsmanöver völlig aus.“ Weiter schreibt ElektroRad: „Am steilen Anstieg steht mit der Übersetzung von 38 Zähnen vorne und 11-40 hinten ein bergtaugliches Getriebe zur Verfügung.“ Mit den Schwalbe Marathon GT Tour Laufrädern wird das Gesamtkonzept des Raleigh Preston 11 harmonisch abgerundet.

Fazit

Das Fazit des Fachmagazins ElektroRad für das Raleigh Preston 11 kann sich sehen lassen: „Das handliche Fahrverhalten und der harmonisch ansprechende Shimano-Antrieb ergeben ein wirklich gutes Paket. Darüber hinaus überzeugt die Ausstattung in der Funktionalität. Die schöne Optik rundet den gelungenen Eindruck ab.“

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung