• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Best of Testberichte: Testsieger-Aktion bei RADONLINE.de

Ob ein Fahrrad oder E-Bike kaufen, Testurteile helfen bei der Auswahl enorm weiter. In unserem Fahrrad-Online-Shop findet ihr jede Menge Testsieger. Wir haben euch unsere Besten der Besten auf einen Blick zusammen gestellt:

Mit unserem Testsieger-Finder das passende E-Bike oder Fahrrad finden

Ob auf dem Weg zu Arbeit, einer schönen Fahrradtour oder für den Einkauf – ein Fahrrad oder E-Bike ist der perfekte Begleiter. Umweltfreundlich und zudem noch Fitnessgerät zugleich, finden immer mehr Menschen in den Sattel eines Zweirads. Das Angebot ist allerdings riesig, wenn es um die Auswahl des richtigen Fahrrads oder E-Bikes geht, kann man schnell die Übersicht verlieren. Testberichte und ihre Urteile geben eine gute Übersicht über die Qualitäten eines Fahrrads oder E-Bikes. Um euch die Auswahl etwas zu erleichtern, haben wir von RADONLINE.de euch einen Teil unserer Testsieger aus verschieden Testberichten zusammen gestellt.

E-Bike Testsieger in der Übersicht:

Das Pegasus Premio EVO 10

 

Das Pegasus Premio EVO 10 ist ein klassisches E-Trekkingbike und sehr beliebt. Das E-Bike schafft es immer wieder mit dem Testurteil „Sehr Gut“ abzuschneiden. Premio steht bei Pegasus für eine große Produktpalette, aber vor allem auch für Qualität. Ausgestattet mit hochwertigen Komponenten wie einem Shimano Deore-Schaltwerk und hydraulischen Scheibenbremsen, lässt auch der Bosch Mittelmotor keine Wünsche offen. Passend dazu stellt der Bosch Lithium Ionen Akku mit 500 Wh eine große Kapazität für hohe Reichweiten bereit.

Das BULLS Sturmvogel EVO Street

 

Schick, sportlich und komfortabel ist das BULLS Sturmvogel EVO Street. Modern und stilvoll gleitet die E-Bike Variante mit seinem Fahrer durch die Stadt, aber auch über Feldwege. In MTB-Aufmachung lässt sich dieses E-Bike nicht so schnell durch kleine Hindernisse aufhalten. Ausgestattet mit hydraulischen Shimano Scheibenbremsen und Nabenschaltung, dazu ein kraftvoller Brose Mittelmotor und einer Akku-Kapazität von 650 Wh. Da darf die Tour auch gerne mal etwas länger dauern. Dank praktischem Gepäckträger an der Front hat man sein Gepäck immer gut im Blick.

Das KTM Macina Mila XT11 PT-CX10I6

 

Ein sportliches E-Trekkingbike für ausgedehnte Touren ist das KTM Macina Mila XT11 PT-CX10I6. Ausgestattet mit dem Bosch Performance Line CX Motor und doppeltem Stromspeicher sind mit diesem E-Bike kaum Grenzen gesetzt. Ein Akku ist stilistisch im Rahmen integriert, während der andere klassisch am Unterrohr verbaut wurde. Mit insgesamt 1000 Wh Kapazität zählt diese E-Bike zu den Reichweiten-Stärksten. Zudem ist das KTM Macina Mila XT11 PT-CX10I6 mit Federgabel und Shimano Deore XT Komponenten, für einen geschmeidigen Gangwechsel und hohe Bremssicherheit ausgestattet.

Das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite

 

Ein E-Bike für den Trekkingeinsatz mit Wave-Rahmen für einen bequemen Einstieg, so präsentiert sich das Kalkhoff Endeavour 5.N Excite. Mit Neodrives Mittelmotor ausgestattet und passendem Neodrives Lithium Ionen Akku mit 500 Wh, besitzen auch längere Touren einen hohen Spaßfaktor. Zudem mit Racktime-Systemgepäckträger aufgerüstet, lassen sich auch Einkäufe oder anderes Gepäck einfach und bequem transportieren. Eine Luftfedergabel für den Komfort und hydraulische Scheibenbremsen aus der Shimano Deore XT M8000-Reihe für erhöhte Sicherheit, wurden am Trekkingbike verbaut. Ausgezeichnete Schaltperformance bietet die Shimano XT Kettenschaltung.

Pegasus Solero E8

 

Ein E-Citybike mit schlanken Formen in außergewöhnlicher Farbe, ist das Pegasus Solero E8. Ein E-Bike welches sich aufs wesentliche reduziert darstellt und nur das mit bringt was es braucht. Ohne zu viel Schnickschnack, bietet es seinem Fahrer zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis allerdings alles was es braucht: Bosch Active Line Plus Mittelmotor, dazu ein Bosch Lithium Ionen Akku mit 400 Wh Kapazität, eine 8-Gang Kettenschaltung mit einer Shimano Altus Schaltgruppe und hydraulische Scheibenbremsen von Tektro. Innenverlegte Züge verhelfen dem E-Bike zu einer schönen aufgeräumten Optik. Die Position des Akkus am Gepäckträger lassen die Proportionen für ein klassisches Tourenbike zu und sorgen so für angenehm spritzige Fahreigenschaften.

Das BULLS Six50 E1

 

Ein Hardtail-E-Mountainbike wie es im Bilderbuch steht, das BULLS Six50 E1. Mit 27,5 Zoll Styx Ace of Pace Bereifung ausgestattet, rollt es auch über Wurzelteppiche gekonnt weg. Mit stark an das Copperhead angelehnten Rahmen, bietet das E-Bike eine entspannte Rahmengeometrie. Sie sorgt für eine leicht aufrechte Sitzposition, was sich besonders auf längeren Touren im Komfort bemerkbar macht. Gerade für Einsteiger und Allrounder sehr gut geeignet. Ausgestattet mit dem Bosch Performance Line Motor und passendem Bosch Akku, mit einer Kapazität von 500 Wh, finden Nutzer genügend Reichweite auf Single-Trails vor. Wie alle 2019 er Modelle von Bulls, ist dieses E-Mountainbike „MonkeyLink-ready“. Somit lassen sich passende Anbauteile ganz einfach, für ganz unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, anbringen. Mehr zu MonkeyLink hier.

Fahrrad-Testsieger in der Übersicht:

Das BULLS Copperhead 2

 

Das Mountainbike BULLS Copperhead 2 zählt zu den „alten Hasen“ der Testsieger. Regelmäßig schneidet ein Copperhead in Testberichten mit „Sehr Gut“ ab und fährt damit einen Sieg nach dem anderen ein. Die Rahmengeometrie wurde für die 2019 er Modellreihe nochmal überarbeitet und noch ergonomischer gestaltet. Von Profis mitentwickelt, bietet dieses Hardtail agilen und authentischen Fahrspaß. Mit 30-Gang-Kettenschaltung ausgestattet, lässt das Shimano Deore Schaltwerk für die sportliche Auf- oder Abfahrt kaum Wünsche offen. Die Schwalbe Rapid Rob Reifen sorgen dabei für den nötigen Grip. Das Sicherheitspaket wird mit hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano abgerundet. Wie alle Bikes aus der 2019 er BULLS Kollektion präsentiert sich das Bulls Copperhead 2 ebenfalls MonkeyLink-ready.

Das Pegasus Premio Superlite

 

Mit knappen 16 kg Eigengewicht zählt das Pegasus Premio Superlite zu den leichtesten seiner Art. Dieses Trekkingbike eignet sich perfekt für Tagestouren, Wochenendausflüge oder dem täglichen Einsatz. Gerade Pendler bevorzugen oft ein leichtes Fahrrad, welches sich ohne Mühe in Bus und Bahn mitnehmen, oder leicht in einem Keller des Bürogebäudes verstauen lässt. Eine aufgeräumte Optik und ein zum Preis-Leistungs-Verhältnis passenden Komponentenmix, machen dieses Trekkingfahrrad so interessant. Mit hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano, einer 27-Gang-Kettenschaltung, einem Schaltwerk aus der Shimano Deore-Reihe und dazu Schalthebel aus der Alivio-Reihe, machen das Pegasus Premio Superlite so interessant für Fahrer, die ein hochwertiges Fahrrad zu einem guten Preis suchen.

Das BULLS Crossbike 1

 

Der Name ist Programm beim BULLS Crossbike 1. Dieses Crossbike lässt kaum Wünsche offen, wenn es um puren Fahrspaß auf befestigten, wie unbefestigten Wegen geht. Ob als Pendlerbike oder als sportliches Trainingsbike, mit diesem Fahrrad findet man einen treuen Begleiter zu einem attraktiven Preis. Mit 24-Gang-Kettenschaltung ausgestattet, stehen genügend Gänge für unterschiedlichste Einsatzzwecke zur Auswahl. Ein Rundum Sorglos-Paket stellt das Bulls Crossbike 1 mit hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro und der Shimano Altus-Schaltgruppe bereit.

Das BULLS Bushtail

 

Für die größer gewachsenen Fahrer bietet das BULLS Bushtail Mountainbike eine passende Möglichkeit für den sportiven Fahrspaß im Gelände. Ein Bike zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis, welches sofort für gute Laune sorgt. Ausgestattet mit hochwertiger Ausstattung, wie ein Shimano Acera Schaltwerk, 24-Gang Kettenschaltung, hydraulische Shimano BR-MT200 Scheibenbremsen und einer Federgabel mit 100 mm Federweg, bietet dieses Hardtail seinem Nutzer eine großes Spektrum an Möglichkeiten. Mit der Supero Edge Bereifung sind sanfte Wiesentrails ebenso wenig ein Problem, wie ruppigere Einsätze in härterem Gelände. Dazu lässt sich dieses MTB ebenfalls ganz leicht mit dem MonkeyLink System Straßentauglich aufrüsten.

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung