• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: BULLS E-Stream EVO AM3

Das Nachrichtenmagazin Focus hat das BULLS E-Stream EVO AM3 in der Kategorie E-MTB Tour/Sport mit der Note „Sehr Gut“ bewertet.

Freiheit erleben und ein hoher Spaßfaktor garantiert

Bergauf wie bergab Freiheit erleben, wer das bei einem Mountain-E-Bike sucht, der findet es mit dem BULLS E-Stream EVO AM3. Ob Singletrail, Schotterstraße oder Trampelpfade, mit diesem Bike steht der Spaßfaktor an erster Stelle. Focus ist begeistert: „Das „E-Stream-EVO“ schleicht sich von hinten ans Feld heran, um schließlich vorbeizuziehen, wenn andere schlappmachen.“ Das kommt nicht von ungefähr, der neue Mittelmotor Brose Drive S mit maximal 90 Nm Drehmoment sorgt selbst bei ungeliebten Steigungen für Fahrfreude. „Der Antrieb ist sehr feinfühlig, ermöglicht kontrolliertes Anfahren und ist deutlich leiser als die Mitbewerber.“ schreibt Focus in seinem Testbericht.

Hohe Reichweiten durch leistungsstarken Akku gepaart mit Fahrkomfort

Richtig begeistert zeigt sich das Nachrichtenmagazin von dem vollintegrierten Akku. „Bulls spendiert dem Bike einen vollintegrierten Akku mit 650 Wattstunden, was sich am Berg bemerkbar macht: das BULLS klettert am längsten von allen Bikes im Testfeld.“ Die Reichweite am Berg lag bei dem Fullsuspension E-Mountainbike bei 24,50 km mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 20,00 km/h, in der Ebene wurde eine Reichweite von 87,70 km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 26,20 km/h gemessen. Die Sitzposition ist aufrechter gehalten, welche dem Fahrer eine gute Übersicht erlaubt. Weiter schreibt Focus: „Das Fahrwerk ist eher soft, der Rahmen nicht übermäßig steif.“ In Kombination mit der Rock Shox Yari RC Solo Air Federgabel und dem Rock Shox Deluxe RT Hinterbaudämpfer können auch ungeübtere Fahrer sicher ihren Grenzbereich auslotsen.

Getrimmt auf größtmöglichen Fahrspaß durch hochwertige Sicherheits-Features

Die Sicherheitskomponenten wurden bei dem BULLS E-Stream-EVO AM3 nicht vernachlässigt, in gewohnter Qualität bieten die Schwalbe Plus-Reifen den nötigen Grip um trockenen oder nassen, harten oder losen Untergründen erfolgreich zu trotzen. So viel Fahrfreude muss zuverlässig eingebremst werden, was eine hydraulische Magura Scheibenbremse mit 4-Kolben-Technologie übernimmt. Da BULLS seine Fahrräder und E-Bikes überwiegend MonkeyLink-Ready präsentiert, findet auch dieser Aspekt großen Anklang bei Focus: „Dank magnetischem MonkeyLink kann man schnell Beleuchtung oder Schutzbleche anbringen, auch das passt zum Charakter. Alle Komponenten des BULLS funktionieren ohne Auffälligkeiten.“

Fazit

Das Nachrichtenmagazin Focus zieht ein durchweg positives Fazit: „Das BULLS E-Stream EVO Am3 gefällt Tourenfreunden und solchen, die es werden wollen. Antrieb, großer Akku und die Ausstattung passen für den Einsatzbereich sehr gut.“

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop

Lieferung