• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden deine Bestellung innerhalb Deutschlands bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits Probe gefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Das BULLS Harrier EVO – 2019

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat das BULLS Harrier EVO in der Kategorie „Rennrad“ mit „Sehr Gut“ bewertet und spricht einen „Preis-Leistungs-Tipp“ aus.

Fazua Antriebstechnologie mit nur 3,3 kg Gesamtgewicht

Ein E-Renner für flotte Trainingstouren ist das BULLS Harrier EVO. Die Hersteller haben bei diesem E-Bike besonders auf die sportliche Ausrichtung geachtet und auf ein niedriges Gewicht Wert gelegt. Der Fazua Evation Mittelmotor mit 60 Nm Drehmoment und der dazu passende Fazua Lithium-Ionen-Akku bringen gerade einmal 3,3 kg auf die Waage. Dazu schreibt das Nachrichtenmagazin: „Im „Rocket-Modus“ liefert der Fazua-Mittelmotor bis zu 400 Watt Unterstützung.“ Zudem lässt sich das E-Bike auch mit ausgeschaltetem Motor widerstandslos wie ein ganz normales Rennrad fahren. So aktiviert man die Unterstützung nur, wenn sie gebraucht wird und schaltet sie sonst einfach ab.

Ausstattungsdetails des BULLS Harrier EVO:

- Aluminium Rennrad-Rahmengeometrie

- Fazua Evation Mittelmotor mit 60 Nm Drehmoment

- Fazua Lithium-Ionen-Akku mit 250 Wh Kapazität

- Shimano 105 Schaltgruppe mit 22 Gängen (Kettenschaltung)

- Shimano BR hydraulische Scheibenbremsen

- Schwalbe Durano Race-Bereifung

- Eigengewicht von 16,4 kg

- zulässiges Gesamtgewicht bis 130 kg

Das BULLS Harrier EVO mit Shimano 105 Schaltgruppe

Shimano Komponenten sorgen für eine hochwertige Ausstattung

Optisch ist das BULLS direkt als Rennrad zu erkennen. Dabei überzeugt es unter anderem durch die aufgeräumten Züge, die nahezu komplett im Rahmen verschwinden. Der Akku wurde vollintegriert und schneidet damit auch im Test von FOCUS gut ab: „Cleane Optik: Der Akku des Motors verschwindet fast unsichtbar im breiteren Unterrohr.“ Für flotte Gangwechsel wurde eine zuverlässige Shimano 105 Schaltgruppe verbaut, die, mit 22 Gängen und einer Kettenschaltung, für leichte Gangwechsel auf der Trainingstour sorgt. Dazu schreibt das Nachrichtenmagazin: „Vielleicht weniger sexy, aber technisch präzise wie die große Schwester: die 105er Schaltgruppe von Shimano.“ Für einen hohen Sicherheitsstandart sorgen hydraulische Scheibenbremsen von Shimano.

Vollcarbon-Gabel und pannengeschützte Schwalbe Race-Reifen

Auch ein Rennrad sollte trotz der sportlichen Ausrichtung einige Komfortfeatures parat haben. So hat das E-Rennrad eine Gabel aus hochwertigem Carbon. FOCUS schreibt in seinem Test: „Die Vollcarbon-Gabel sorgt für ein präzises Handling und mehr Komfort und somit entspannte Touren.“ Pannengeschützte Schwalbe Durano Race-Reifen sorgen für das richtige Knowhow auf der Straße. Laufleistung und Haftungseigenschaften auf höchstem Niveau sind garantiert.

Fazit

Das Fazit des Nachrichtenmagazins FOCUS für das BULLS Harrier EVO fällt durchweg positiv aus: „Das BULLS vereint zeitloses Rennrad-Design mit den Vorteilen der E-Bike-Technologie. Der robuste Alu-Rahmen in Kombination mit Schaltung und Bremsen von Shimano verspricht beste Alltagstauglichkeit. Die Allround-Eigenschaften machen das BULLS zum patenten Begleiter auf unterschiedlichsten Touren.“

FOCUS spricht für das BULLS Harrier EVO einen „Preis-Leistungs-Tipp“ aus.

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung