• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 440 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Pegasus Premio E10 Sport

Das digitale Fahrrad-Magazin Velomotion hat das Pegasus Premio E10 Sport in der Kategorie Trekking E-Bike mit der Note „Sehr Gut“ bewertet.

Der perfekte Allrounder für sportive und gemütliche Ausflüge

Ob im Alltag oder auf ausgedehnten Touren, mit dem Pegasus Premio E10 sind sportlich ambitionierte Fahrer bestens bedient. Das digitale Fahrrad-Magazin Velomotion sieht das E-Bike „in Sachen Motorisierung wie Austattung als Allrounder“, nicht verwunderlich, fungiert als Antrieb der bewährte Performance Line CX Motor von Bosch. Velomotion schreibt: „Das ursprünglich für E-MTBs entwickelte Aggregat ist hier natürlich auch an 25-km/h-Limit gebunden, erreicht dieses jedoch deutlich flotter, was wiederum bei Fahrten in der Stadt ein großer Vorteil ist – Stichwort Ampelstart.“ Wahlweise gibt es den Akku mit 400 oder 500 Wh. Zudem stellt die die Deore 10-Gang-Kettenschaltung ein breites Spektrum für ein Trekking-E-Bike bereit.

Starke Reichweiten – ein E-Bike für ausgedehnte Touren

Die Reichweitenmessung im renommierten Testlabor von „Velotech“ kann sich ebenfalls sehen lassen. Velomotion ist begeistert: „Die Prüfstandsmessungen ergaben eine Reichweite von 95 km in der Ebene bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h und 21 km am Berg bei durchschnittlich 21 km/h. Tourenfahrer müssen also nicht befürchten, auf der Hälfte der Tagesetappe mit ihrem Pegasus Premio E10 Sport ohne Strom dazustehen. Diese Reichweiten wurden wohlgemerkt in der höchsten Unterstützungsstufe „Turbo“ erreicht, im Modus „Tour“ oder „Eco lassen sich durchaus Reichweiten von 200 km realisieren.“

Komfort auf ganzer Linie – eine gute Kombination aus hochwertigen Zutaten

Dabei lässt sich der Fahrspaß mit hohem Tempo bergab mit den verbauten hydraulischen Scheibenbremsen bei jedem Wetter sicher zügeln. Das lässt Velomotion nicht unerwähnt: „Die Shimano-Bremsanlage (180 er Scheibe vorne, 160 er hinten) glänzt mit optimaler Dosierbarkeit und guten Leistungen.“ Schwalbe Marathon Plus Reifen sorgen für gute Haftung auf Asphalt, wie auch auf rauen Schotterpisten, mit der 63 mm Federgabel stimmt auch der Komfort. Vervollständigt wird der durchdachte Komponentenmix mit einer Lichtanlage von Fuxon, einem Hinterbauständer und einem Systemgepäckträger.

Fazit

Das Fazit von Velomotion ist sehr ausführlich: "Die Modellpalette „Premio“ von Pegasus umfasst mehr als ein Dutzend Varianten – allesamt sind sie ausgezeichnete E-Bikes und nicht zuletzt deshalb ist das Premio von Pegasus das vermutlich meistverkaufte E-Bike Deutschlands. Im ebenfalls von Velomotion durchgeführten E-Bike-test für das Magazin Focus erhielt das Schwestermodell Pegasus Premio EVO 10 die tolle Note 1,3 (Sehr Gut). Das Pegasus Premio E10 Sport in diesem Test unterscheidet sich eigentlich nur durch den nicht im Rahmen integrierten Akku."

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop
Lieferung