• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Im Test bei Velomotion – „Rennrad“: KTM Revelator Lisse Prestige

Das digitale News-Magazin Velomotion hat das KTM Revelator Lisse Prestige in der Kategorie „Rennrad“ getestet und voll überzeugt:

Aero-Straßenrenner mit gut durchdachten und hochwertigen Komponenten

Eines der neusten Modelle der Österreicher für 2018 ist das KTM Revelator Lisse Prestige. Für Geschwindigkeitsfans konzipiert, bringt dieser Aero-Renner alles mit was es dafür benötigt. Velomotion schreibt: „Der vollintegrierte Renner kommt in der Prestige Variante mit kabelloser Sram Red eTap Schaltgruppe, Scheibenbremsen und hochwertigen DT Swiss Laufrädern für eine bestechende Performance.“ Die Rahmengeometrie mit kurzem Steuerrohr in Verbindung mit dem Aerolenker unterstützt eine aerodynamische Position, sodass möglichst wenig Leistung des Fahrers durch den Luftwiderstand verloren geht. Weiter schreibt Velomotion: „Die Sram Red eTap Gruppe überzeugt mit einfache Schaltlogik und präzise Vorgänge.“

Geschwindigkeitsjunkie mit geringen Rollwiderstand

Um höhere Geschwindigkeiten zu ermöglichen und dennoch steile Anstiege zu bewältigen, hat man die 2-fach Kurbel vorne mit 52-36 versehen und hinten wurde eine 11-25er Kassette verbaut. Als besonders interessant beschreibt Velomotion das Reifensetup. „Mit Traktion und Komfort bei gleichzeitig geringem Luft- und Rollwiderstand soll das Tire Positioning System mit dem windschnittigen 23 Millimeter Attack-Vorderreifen und traktionsstarken 25 Millimeter Force-Hinterreifen von Continental bringen.“ Gefallen hat auch das Cockpit, welches Velomotion direkt zu Beginn ins Auge gefallen ist. Der aufgeräumte Eindruck gefiel sofort.

Geringes Gewicht kombiniert mit einem steifen Carbon-Rahmen sorgen für ein gutes Fahrverhalten

Zum Fahrverhalten findet das digitale News-Magazin ebenfalls lobende Worte: „In super schnellen Passagen, wie Abfahrten, liegt das KTM Revelator Lisse Prestige super ruhig auf der Straße und lässt sich gut steuern. Aber auch in steileren Abschnitten liefert das Lisse mit seinen 7,2 kg eine ordentliche Performance ab. Dies liegt nicht nur am für einen Aero-Renner bestechenden Gewicht, sondern auch an der guten Kraftübertragung des steifen Carbonrahmens.“ Besonders beim Beschleunigen spürt man den Vortrieb, da kaum Kraft verloren geht.

Fazit

Das Fazit von Velomotion für das KTM Revelator Lisse Prestige fällt durchweg positiv aus: „Das Prestige ist ein Aero-Renner der Extraklasse, ausgestattet mit Sram Red eTap und hochwertigen DT Swiss Laufrädern macht das Bike auf jedem Terrain eine gute Figur. Besonders in schnellen Passagen macht der Renner so richtig Spaß und bietet auch bei hohen Geschwindigkeiten ein sicheres Fahrgefühl durch beständige Laufruhe.“

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop

Lieferung