• Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert
    Wir versenden Deine Bestellung mit Ziel Deutschland bei Paketversand (Teile, Zubehör, Bekleidung) ab 100 € und bei Fahrradversand ab 450 € Warenwert versandkostenfrei.
    Weitere Informationen
  • Alle Fahrräder Probe gefahren
    Pedale rein, Lenker gerade und los geht's! Jedes Fahrrad wird fahrbereit geliefert und wurde durch unser geschultes Personal bereits probegefahren.
    Weitere Informationen
  • 30 Tage Rückgaberecht
    Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus räumen wir dir ein 30 tägiges Rückgaberecht ein.
    Weitere Informationen

Testurteil „Sehr Gut“: Pegasus Premio Ultralite

Das Fachmagazin AktivRadfahren hat das Pegasus Premio Ultralite in der Kategorie Trekkingrad mit der Note „Sehr Gut“ bewertet.

Maximale Alltagstauglichkeit und echter Sportsgeist

Ein Trekkingrad für den Alltag, bequem und leicht, so präsentiert sich das Pegasus Premio Ultralite. AktivRadfahren hat die Diamantvariante genau unter die Lupe genommen und ausgiebig getestet. „Hersteller ZEG hat alle Gewichts-Register gezogen: Carbon-Gabel, hauseigene Alu-Hohlkammer Felgen, ein winziger KT-Naben-Dynamo, ein leichter Gepäckträger mit einem kleinen Supernova-Rücklicht.“ schreibt das Fachmagazin für Fahrräder begeistert. Diese Komponenten lassen das Fahrrad auf ein sensationelles Gewicht von 12,4 Kilogramm kommen. Ideal für alle dessen Weg Stufen kreuzen, oder Ihr Fahrrad im heimischen Keller unterbringen möchten. AktivRadfahren bringt es in ihrer Überschrift in drei Worten auf den Punkt: „Leicht, Schnell, Agil.“

Highend Ausstattung trotz geringem Gewicht

Ein kleines Manko hat das Fachmagazin für Fahrräder in ihrem großen Mega-Test allerdings gefunden: „Der Gepäckträger ist recht klein, mit nur 18 Kilo belastbar und hat beim Testrad keine Federklappe.“ Dies ist allerdings auch der einzige Punkt, an dem das Fahrrad für sein geringes Gewicht Abstriche machen muss. Die Schutzbleche sind laut AktivRadfahren lang genug und bieten dem Fahrer auch bei schlechtem Wetter genügend Schutz, mit den Marathon Racer Reifen von Schwalbe mit 40 mm Breite findet man auch auf Schotter ausreichend Halt. Komfort auf der ganzen Linie, ob bei Ausflügen in der Stadt, oder auf einer ausgedehnten Tour mit der Familie. Mit dem Pegasus Premio Ultralite wird einem kaum Grenzen gesetzt.

Hochwertige Komponenten sorgen für die nötige Sicherheit

Volle Punktzahl bei der Beschleunigung: „Durch das geringe Gewicht ist eine tolle Beschleunigung möglich.“ schreibt AktivRadfahren über das Trekkingfahrrad von Pegasus. Passend dazu hat die ZEG Marke eine „tadellos funktionierende“ Shiamano-XT-Ausstattung verbaut. Die Deore XT Reihe ist keine unbekannte im Bereich des Schaltwerks und bekannt für seine Zuverlässigkeit. Sicherheit auf ganzer Linie wird dem Fahrer mit der hydraulischen Scheibenbremse BR-M6000 ebenfalls aus dem Hause Shimano geboten. AktivRadfahren gefällt der Fahreindruck: „Der Rahmen ist schön steif, das Fahrverhalten durch die gerade Carbon-Gabel recht agil.“ Das Fachmagazin für Fahrräder spricht diesem Trekkingrad eine Empfehlung aus.

Fazit

Das Fazit für das Pegasus Premio Ultralite fällt dementsprechend positiv aus: „Ein sportliches Rad mit Alltagsgenen und prima Komponenten, das dank Vollausstattung sowohl auf längeren Touren als auch in der Stadt bestens läuft. Sehr gut!“

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Geprüfte Endmontage

ZEG Fahrrad Shop

Lieferung