Schutzbleche - Fahrspaß auch bei schlechtem Wetter

Schutzbleche schützen Radfahrer als auch Kette und Kettenblätter vor Nässe und Schmutz. Während festmontierte Schutzbleche einen meist besseren und ständigen Schutz bieten, stellen Steckschutzbleche einen flexiblen Spritzschutz dar.

Mehr Information zu Schutzbleche
Filtern nach

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 178

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
15

In aufsteigender Reihenfolge

1-12 von 178

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
15

Gehobener Schutz mit festmontierten Schutzblechen

Gerade bei Rennrädern und Mountainbikes werden in der Regel keine Fahrradschutzbleche verbaut. Dennoch besteht oft der Wunsch eines Fahrrades mit Schutzblech. Bei Radschützern wird zwischen geschraubten und steckbaren Modellen unterschieden. City- und Trekkingbikes, die zum täglichen Fahren zur Arbeit oder zum Einkaufen genutzt werden, bevorzugen meist fest montierte Schutzbleche. Festmontage-Schutzbleche liegen enger an und bieten daher einen besseren Schutz vor Nässe. Ein Beispiel hierfür sind SKS Schutzbleche aus Kunststoff, die mit Hilfe von Edelstahlstreben an Rahmen und Gabel befestigt werden.

 

Schutzbleche - Varianten und was zu beachten ist

Oft hinten an der Sattelstütze und vorne am Gabelschaft befestigt, zeichnen sich Steckbleche aufgrund der einfachen Montage und Demontage aus. Zudem werden diese Radschützer zu günstigeren Preisen angeboten. Beide Schutzblech-Arten sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Beim Kauf ist auf die passende Zollgröße für die vorhandenen Räder zu achten. So sollte das Radschutzblech mindestens 5 Millimeter größer als der Reifen sein. Weitere Unterschiede sind in puncto Formgebung zu beachten. Flache Ausführungen sehen stylisch aus. Gewölbte Schutzbleche bieten hingegen mehr Schutz vor Matsch und Wasser. Moderne Radschutzbleche werden nicht mehr aus Blech, sondern leichtem und stark belastbarem Kunststoff gefertigt.

 

Umfangreiches und charismatisches Angebot

Neben Radschützern für Kinderräder, Mountainbikes oder Rennräder bieten wir Ihnen in unserem Shop zahlreiche andere Varianten und Zubehör an. Beispielsweise bleibt mit Kettenschützern die Kette länger funktionstüchtig sowie die Kleidung während des Fahrens oder beim Auf- und Absteigen sauber. Eine Alternative dazu finden Sie mit Kettenschutzringen vor. Eine passende sowie charismatische Schutzvorrichtung für Ihr Hollandrad erhalten Sie mit unseren Mantelschonern.

 Bei RADONLINE.DE erfreuen Sie sich von Radschützern über Hosenschutzringe bis hin zu speziellen Zubehörteilen wie dem Brooks Mud Flap Spritzschutz als Verlängerung des Schutzbleches an einer vielfältigen Auswahl. Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns jetzt! Gerne beraten wir Sie kostenlos und geben Ihnen hilfreiche Tipps in Bezug auf die geeigneten Schutzbleche für Ihr Fahrrad.

Vorschläge, Anmerkungen oder Ideen?

Was hat Ihnen gefallen bzw. nicht gefallen? Lassen Sie es uns wissen!
Haben Sie Ideen oder Anregungen? Auch das interessiert uns.
  • Für eine Rückmeldung benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe ist freiwillig.

* Pflichtfelder